Matisse und sein Garten


Als der Künstler Henri Matisse eines Tages die Silhouette eines Vogels aus Papier ausschneidet, ist ihm noch nicht bewusst, dass sich seine Kunst damit in eine völlig neue Richtung entwickeln würde. ›Matisse und sein Garten‹ erzählt im Stil des Künstlers, wie sein Alterswerk entstand. Es ist die Geschichte eines Mannes, der bis an sein Lebensende neugierig und aufmerksam blieb und dem es gelang, mit Schere und farbigen Papieren etwas Einmaliges zu erschaffen. Samantha Friedman, geboren 1981 in Mendham, New Jersey, ist Assistenzkuratorin im Museum of Modern Art in New York. Sie kuratierte verschiedene Ausstellungen u. a. zu Matisse, Picasso, van Gogh und Warhol. Sie ist die Autorin des Kinderkunstbuches ›What Degas Saw‹.

Dieses Buch wurde im FALTER besprochen   » im FALTERSHOP anzeigen

Autor(en): Samantha Friedman
Illustrationen: Cristina Amodeo
Autor(en): Cristina Amodeo
Übersetzung: Kati Hertzsch
Kategorie: Kinder- und Jugend / Sachbücher
Verlag: Diogenes
Erscheinungsjahr: 2017
Preis: € 20,60


Diese Kinderbücher könnten Sie auch interessieren:


Die Tiere und die Wörter
2018

Vom höchsten Turm zum kleinsten Stern
Das Buch der Vergleiche 2018

Smon Smon
2018

Der Mann in der Uhr
Oder warum im Herbst die Zeit verstellt wird 2018


© 2018 Falter Verlagsgesellschaft m.b.H. | Impressum/Offenlegung | Mediadaten | Datenschutzerklärung