Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt

Foto: Studiocanal
ANZEIGE

Neuverfilmung des gleichnamigen Kinderbuchs von Boy Lornsen aus dem Jahr 1967: Der elfjährige Tobbi baut mithilfe des über der Erde abgestürzten außerirdischen Roboters Robbi das Flietwatüüt, ein Auto, das fahren, fliegen und schwimmen kann. Mit diesem machen sie sich auf die Suche nach Robbis Eltern, verfolgt von zwei Agenten eines skrupellosen Konzernchefs, der Robbi in die Finger kriegen möchte.

B/D 2016
Regie: Wolfgang Groos
Darsteller: Arsseni Bultmann, Alexandra Maria Lara, Sam Riley
Dauer: 105 min.
Altersfreigabe: ab 8

Termine:

28.08.2017, 15:00 Uhr | Cinemagic in der Urania, 1010 Wien (Cinemagic Kinosommer 2017)

Weitere Termindetails zu diesem Film finden Sie im FALTER-Kinoprogramm.




© 2017 Falter Verlagsgesellschaft m.b.H. | Impressum/Offenlegung | Mediadaten