Mozart und sein Requiem

Foto: Österreichische Nationalbibliothek
ANZEIGE

Führung für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren in Begleitung Erwachsener, Anmeldung!

Am Ende seines Lebens schuf Wolfgang Amadeus Mozart sein weltberühmtes und von Legenden umranktes Requiem. Aber was ist überhaupt ein Requiem? Und warum hat Mozart sein Werk nicht fertig komponiert? Komm in den Prunksaal der Österreichischen Nationalbibliothek und schau dir sein kostbares Notenblatt im Original an!

Dieser Event hat bereits stattgefunden und es gibt derzeit keine aktuellen neuen Termine.



Österreichische Nationalbibliothek / Eingang Josefsplatz
Josefsplatz 1
1010 Wien

T: 01/534 10-0
E: kulturvermittlung@onb.ac.at
W: www.onb.ac.at

Dieser Veranstaltungstipp stammt aus dem Programm der FALTER:WOCHE.


Diese Events könnten Sie auch interessieren:


Du und ich, dort und da
Zoom Kindermuseum, 1070 Wien
24.04.2018, 15:30 Uhr

Spielgeschichten mit Andrea
Bücherei am Leberberg, 1110 Wien
24.04.2018, 16:00 Uhr

Zoom Ozean
Zoom Kindermuseum, 1070 Wien
24.04.2018, 16:00 Uhr

Solaris
Planetarium Wien, 1020 Wien
24.04.2018, 18:00 Uhr


© 2018 Falter Verlagsgesellschaft m.b.H. | Impressum/Offenlegung | Mediadaten