Maria Theresia: ein Herz und viele Kronen

Foto: Schloß Schönbrunn Kultur- und Betriebsges.m.b.H./ Illustration Hannes Eder
ANZEIGE

Führung für Kinder ab sechs Jahren, Anmeldung empfohlen!

Als Maria Theresia vor 300 Jahren geboren wurde, war es da von Anfang an klar, dass sie das Habsburgerreich erben würde? Nein keineswegs, und so wuchs sie wohlbehütet auf und erhielt eine Ausbildung, die typisch für ein hochadeliges Mädchen ihrer Zeit war: Fremdsprachen lernen, singen, sticken, und tanzen. Auch als es immer offensichtlicher wurde, dass sie die Erbtochter werden würde, gab es dennoch keine Änderung im Stundenplan. Aber es gab unzählige Überlegungen, wer sie wohl heiraten und somit die Länder regieren würde, und die Zahl der Interessenten war groß. Maria Theresia hatte sich aber schon längst entschieden und setzte ihren Willen gegen alle Widerstände durch. Wer sie am 12. Februar 1736 vor den Traualtar führte, das erfahren die Kinder neben vielen anderen interessanten Details aus ihrem Leben bei dieser Führung.

Dieser Event hat bereits stattgefunden und es gibt derzeit keine aktuellen neuen Termine.



Kindermuseum "Schloss Schönbrunn erleben"
Schloß Schönbrunn
1130 Wien

T: 01/811 13-239
W: www.kaiserkinder.at

Dieser Veranstaltungstipp stammt aus dem Programm der FALTER:WOCHE.


Diese Events könnten Sie auch interessieren:


Zoom Ozean
Zoom Kindermuseum, 1070 Wien
18.11.2017, 11:30 Uhr

Du und ich, dort und da
Zoom Kindermuseum, 1070 Wien
18.11.2017, 12:00 Uhr

Zoom Ozean
Zoom Kindermuseum, 1070 Wien
18.11.2017, 13:00 Uhr

Es weihnachtet im Kindermuseum
Kindermuseum "Schloss Schönbrunn erleben", 1130 Wien
18.11.2017, 13:30 Uhr


© 2017 Falter Verlagsgesellschaft m.b.H. | Impressum/Offenlegung | Mediadaten