Ästhetik der Veränderung. 150 Jahre Universität für angewandte Kunst Wien

Foto: Gerald Bast Courtesy E / M /D / L
ANZEIGE


Die Schau findet anlässlich 150 Jahre Universität für angewandte Kunst statt. 1867 legte Kaiser Franz Josef den Grundstein für das k. k. Österreichische Museum für Kunst und Industrie, dem als Lehrinstitution die k. k. Kunstgewerbeschule angeschlossen war. Anhand von 400 Exponaten führt die Jubiläumsschau durch die reiche Geschichte der Angewandten. Durch ein besonderes Display von BWM Architekten wird eine Art Enzyklopädie der Kunstuniversität entstehen, in dem die Vergangenheit einen ebenso wichtigen Stellenwert einnimmt, wie ein aktuelles Porträt der Designschule. Die Schau gipfelt in der Installation „The Future Room“ die in Kooperation mit Peter Weibel entstanden ist.

von der FALTER-Programmredaktion empfohlen

Termine:
19.01.2018, 10:00 - 18:00 Uhr | Mak – Museum für angewandte Kunst, 1010 Wien
20.01.2018, 10:00 - 18:00 Uhr | Mak – Museum für angewandte Kunst, 1010 Wien
21.01.2018, 10:00 - 18:00 Uhr | Mak – Museum für angewandte Kunst, 1010 Wien



Mak – Museum für angewandte Kunst
Stubenring 5
1010 Wien

T: 01/711 36-0
E: office@mak.at
W: www.mak.at

Dieser Veranstaltungstipp stammt aus dem Programm der FALTER:WOCHE.


Diese Events könnten Sie auch interessieren:


Interdisziplinäre Wege
Ateliermultimedia, 1090 Wien
18.01.2018, 17:30 Uhr

Adrian Buschmann "Macchiato"
Gabriele Senn Galerie, 1040 Wien
18.01.2018, 18:00 Uhr

Alexandra Mia Monkewitz "Groteske Phänomene und andere Furzideen"
Kulisse, 1170 Wien
18.01.2018, 18:00 Uhr

Juergen Teller
Christine König Galerie, 1040 Wien
18.01.2018, 18:00 Uhr


© 2018 Falter Verlagsgesellschaft m.b.H. | Impressum/Offenlegung | Mediadaten