Kreativ sein mit Handwerk

Das studio linea in der Neustiftgasse bietet Kunstkurse für Kinder und Jugendliche

24.11.2016

Foto: studio linea
ANZEIGE



Nicht für die Schule, für das Leben lernen wir. Wer kennt diesen berühmten Satz nicht? Doch wurde dieses Sprichwort historisch sinngemäß andersrum verfasst. Seneca, ein römischer Philosoph hat den Satz "Non vitae, sed scholae discimus", "Nicht für das Leben, sondern für die Schule lernen wir" verfasst. Diese ursprüngliche Variante passt zum gegenwärtigen Bildungssystem mehr denn je. Es ist danach ausgerichtet Kindern schon in der Grundstufe beizubringen, dass man gewisse Sachen lernen muss. Ein klar geregeltes Pensum an Lernstoff muss den Schülern in einer gewissen Zeit vermittelt werden. Für die Lehrenden oft eine Herausforderung. Da bleibt für Kreativität ebenso wenig Raum, wie für eine individuelle Förderung von Schülern in ihren Stärken. Das bedürfnisorientierte Lehren steht leider nicht im Vordergrund. Dabei wäre es äußerst wichtig den Kindern zu helfen, ihre Stärken zu erkennen und diese zu fördern.

Der deutsche Hirnforscher Manfred Spitzer ist der Ansicht, dass die wichtigsten Unterrichtsfächer Musik, Sport, Theaterspielen, Kunst und Handarbeiten sind. Das soll natürlich nicht heißen dass man soll künftig auf alle anderen Fächer verzichten soll. Aber alle Pflichtfächer profitieren von den Kreativ-, Handwerks- und Bewegungseinheiten.

Kreativ-Handwerk

Eva Maria Resch, Initiatorin des studio linea hat sich zum Ziel gesetzt, Kinder zum Kreativsein zu animieren und ihnen dabei zusätzlich künstlerisches Handwerk mitzugeben. Kinder sollen sich in ihrer Kreativität austoben dürfen. Zudem will studio linea vermitteln, dass es sich lohnt etwas wirklich zu üben, zu studieren, zu perfektionieren und sich zu erarbeiten. Somit wird den Kindern eine künstlerische Basis mitgegeben.

Es wird mit Künstlern aus den verschiedensten Bereichen zusammengearbeitet. Kinder und Jugendliche bekommen einen Einblick in das Künstlerdasein und die Möglichkeit, mit namhaften Kreativschaffenden gemeinsam Neues zu kreiren.

 

Workshops gibt es für Kinder und Jugendliche von 6–16 Jahren in den Bereichen:

 

Kunst
Zeichnung
Malerei
Architektur
Design
Fotographie
Film
Animation
Modezeichnen
Design etc.


 

Studio linea
Neustiftgasse 38/22, 1070 Wien
0699/19 90 83 23
info@studiolinea.at
www.studiolinea.at

 

Mehr zum Thema "Kind in Wien"


© 2017 Falter Verlagsgesellschaft m.b.H. | Impressum/Offenlegung | Mediadaten