Ali's erster Schultag

SchülerInnen gestalten in einer Junior Company ein dreisprachiges Buch für Flüchtlingskinder

17.11.2016

Foto: Read Together
ANZEIGE



Ali ist nervös. Heute ist sein erster Schultag. Er geht mit seinem Vater zum Schulgebäude, in der Hand hält er eine grüne Schultüte. Ali hat Angst, dass er in seiner Klasse keine Freunde findet. Schnell stellt sich heraus, dass seine Furcht unbegründet ist denn er lernt Julia, seine Tischnachbarin kennen. Mit ihr vertauscht er auch prompt seine Schultüte. Ali findet ein kleines Einhorn in seiner Tüte, Julia ein Chamäleon. Da aber beide nicht ganz glücklich mit ihren Geschenken sind, tauschen sie die Sachen. Nachdem sie gemeinsam alle Leckereien aus den Tüten genascht hatten, war der erste Schultag  auch schon vorbei. Strahlend läuft Ali seinem Papa entgegen und erzählt was geschehen war.

Der erste Schultag“, ein dreisprachiges Kinderbuch (deutsch, englisch, arabisch), wurde von „Read Together“ verfasst und soll Flüchtlingskindern zwischen 6 und 10 Jahren den Schuleinstieg erleichtern. Nicht nur auf die sprachliche Komponente ist hier der Fokus gerichtet. Es geht auch um Vermittlung von Kultur. Als sich Julia neben Ali setzt, findet er das erst nicht wirklich super. Kurz darauf ändert sich dieses Empfinden aber und die beiden werden Freunde. Ja, Buben können auch mit Mädchen befreundet sein und umgekehrt.

„Read Together“ ist eine Junior Company (Unternehmen für SchülerInnen im Echtzeitbetrieb), welche das Projekt realisiert hat. Dem Text mit schön gestalteten Illustrationen ist zudem ein Glossar angefügt, indem die im Buch behandelten Gegenstände mit Symbolen und in den drei Sprachen nochmals veranschaulicht werden.

Das Konzept hinter diesem besonderen Kinderbuch ist folgendes: Entweder man kauft und behält das Buch für sich, oder man schenkt es einem Flüchtlingskind. Die Übermittlung der Bücher an Flüchtlingskinder übernimmt „Read Together“.

Ein Buch kostet € 8,20 ohne Versand.

 

Nähere Infos zum Projekt.

 

Mehr zum Thema "Kind in Wien"


© 2017 Falter Verlagsgesellschaft m.b.H. | Impressum/Offenlegung | Mediadaten