Und wenn er doch noch kommt? Der Schnee?

Dann kann man in vielen Parks mit Schlitten, Bob und Co. um die Wette flitzen!

01.02.2018

Foto: Shutterstock
ANZEIGE

Die Semesterferien stehen vor der Tür und die Wetterprognose kündigt sie an. Die weiße Pracht! Auch in Wien soll Schnee fallen! Sehr zum Schrecken aller Verkehrsteilnehmer. Aber des einen Leid, ist des anderen Freud. Und freuen würden sich sicher unzählige Kinder, würde es genau in den Energieferien schneien! Denn ob Schneeballschlacht, "Flocken mit dem Mund fangen" oder Gatsch-Hüpfen kann man in Wien tatsächlich den Schlitten packen und die Hügel runtersausen!!

In vielen Wiener Parks kann man bei Schneelage nämlich richtig super rodeln!
Einige sind sogar vom TÜV dafür geprüft.


Jesuitenwiese Prater


Im 2. Bezirk, auf der Jesuitenwiese im Prater, gibt es eine bis zu 60 Meter lange Abfahrt, für alle schnellen Flitzer! Da bekommt man dann schon ordentlich Schwung!
Umsonst braucht man übrigens auch nicht hinfahren. Ein Tonband der Stadt Wien gibt Auskunft, über die aktuelle Schneelage vor Ort.

Infotonband:
Nummer: 01/4000-972 00.


Skianlage Dollwiese


Hier können Kinder, wie der Name schon verrät, nicht nur Rodeln, sondern auch Skifahren. Die Hangneigung ist nicht steil, deshalb ist es vor allem für ganz kleine Rodler zu empfehlen. Freilich auch hier wieder nur bei Schneewetterlage. Es wird empfohlen, sich über die aktuellen Öffnungszeiten bzw. Schneelage vorher telefonisch zu informieren!

Kontakt und Information:
Ghelengasse 44, 1130 Wien
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag, von 12 Uhr bis Einbruch der Dunkelheit
Samstag, Sonn- und Feiertag, von 10 Uhr bis Einbruch der Dunkelheit
Telefon: 01/4000-511 51, Montag bis Freitag, von 7.30 bis 15.30 Uhr
Telefon: 01/4000, außerhalb der genannte Zeiten


Weitere Rodelmöglichkeiten, sofern Frau Holle es gut mit uns meint:


Stadtpark: Kinderpark (3. Bezirk)
Schweizergarten (3. Bezirk)
Alois-Drasche-Park (4. Bezirk)
Einsiedlerpark (5. Bezirk)
Alfred-Grünwald-Park (6. Bezirk)
Arne-Carlsson-Park (9. Bezirk)
Kurpark Oberlaa: Parkmitte (10. Bezirk)
Luise-Montag-Park (11. Bezirk)
An den Eisteichen: ggü Nr. 20 (12. Bezirk)
Roter Berg: Zw. Heinz-Nittel Weg und Nothartgasse (13. Bezirk)
Pötzleinsdorfer Schlosspark (18. Bezirk)
Floridsdorfer Wasserpark: An der Oberen Alten Donau ggü Nr. 23 (21. Bezirk)
Donaupark: Kaffeehausberg (22. Bezirk)
Fridtjof-Nansen-Park (23. Bezirk)

Nähere Informationen bei der Stadt Wien.

(SoPi)



© 2018 Falter Verlagsgesellschaft m.b.H. | Impressum/Offenlegung | Mediadaten